Sie sind hier:
Startseite \ Zeitreise an der Orgel Konzert
17

Neuigkeiten Details

geschrieben am: 21.09.2017

Zeitreise an der Orgel Konzert



Zeitreise an der Orgel Konzert am 22. Oktober - 17:00 Uhr - St. Urbanus

Orgel und Trompete ? eine Kombination, die es in sich hat.

Die Königin der Instrumente mit ihrem vielfältigen Klang im Gegensatz zur strahlenden, durchtönenden Eleganz der Trompete. Eine Kombination, die es aber in sich hat, wie Sie am 22. Oktober in der St. Urbanus - Kirche mit Simon Schuttemeier (Orgel) und dem Solist Erst Ruhwedel (Trompete) hören können.

Simon Schuttemeier, geboren 1998 in Herdecke, begann schon mit fünf Jahren das Klavierspielen und entdeckte sehr bald seine Leidenschaft für die Orgel. Nach seinem ersten Orgelunterricht mit neun Jahren folgte ab dem 12. Lebensjahr sein Studium an der Bischöflichen Kirchenmusikschule Essen. Daran schloss sich 2014 das Jungstudium im Fach Orgel an der Folkwang Universität der Künste in Essen-Werden bei Prof. Roland Maria Stangier an.

2012 gewann er den 1. Preis beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" (Fach Orgel), im Jahr 2013 in Wertung Duo (Holzblasinstrument und Klavier).

Ab Oktober diesen Jahres wird er sein Studium im Fach Katholische Kirchenmusik an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf beginnen.

Ernst Ruhwedel, geboren1962 in Hagen, begann mit dem Trompetenspiel im Alter von 9 Jahren.

Nach Beendigung der Schulzeit und dem Lehramtsstudium in Dortmund began er die Ausbildung in den Instrumenten Trompete und Klavier. Nach dem Studium absolvierte er die nebenberufliche Kirchenmusikerausbildung mit Erwerb des C-Scheins. Mehrere Jahre lang war er Leiter eines Posaunenchors und hatte die Leitung von mehreren Schulorchestern inne.

Zur Zeit ist er Leiter des Posaunenchors Matthäus (Matthäus Brass) in Hagen und Oberstudienrat am Fichte-Gymnasium, ebenfalls in Hagen.

Beide werden uns auf eine musikalische Zeitreise durch die verschiedenen Epochen der Musik mitnehmen, bei der unsere Breil-Orgel ihre große Vielfältigkeit unter Beweis stellen kann.

EINTRITT FREI! - Um eine Spende wird gebeten.