Sie sind hier:
Startseite \ Mit spätsommerlichen Klängen verwöhnt
12

Neuigkeiten Details

geschrieben am: 12.11.2018

Mit spätsommerlichen Klängen verwöhnt



Simon Schuttemeier schenkte seinem Publikum bei herbstlichen Außentemperaturen noch einmal die Klänge einer Sommernacht

Werke wie ?Eine kleine Nachtmusik? von Wolfgang A. Mozart und der Hochzeitsmarsch aus dem ?Sommernachtstraum? von Felix Mendelssohn ließ der aus Hagen stammende, Organist Simon Schuttemeier aus den Pfeifen der Breil Orgel in der St.-Urbanus-Kirche am Sonntag, den 28. Oktober erklingen. Ein frisches Konzert, bei fast schon eisigen Temperaturen, die pünktlich zum Abschied der Sommerzeit Einzug hielten. Zudem war es ein vielfältiges Programm, das der junge Musiker für diesen Abend ausgewählt hatte, was den Zuhörern sichtlich gefiel. Die Standing-Ovations wurden am Schluss mit einer Zugabe belohnt: mit dem Radetzki-Marsch, bei dem man sich schon wie beim Neujahrskonzert in Wien fühlen konnte und daher fleißig mitgeklatscht wurde. Für Herrn Schuttemeier war es schon das zweite Konzert in Sankt Urbanus und wir hoffen: nicht sein letztes.