Sie sind hier:
Startseite \ Auf Luthers Spuren unterwegs
17

Neuigkeiten Details

geschrieben am: 04.10.2017

Auf Luthers Spuren unterwegs



Liebe Kolpingschwestern und -brüder, liebe Freunde ,

häufig sind wir in den vergangenen Monaten danach gefragt worden, ob es denn nicht wieder einmal an der Zeit sei, gemeinsam zu verreisen. Gern haben wir diesen Wunsch aufgegriffen und haben uns entschieden ? Auf Luthers Spuren unterwegs? zu sein. Mit dem Busunternehmen Wullhorst haben wir gemeinsam ein Reiseprogramm erarbeitet.

Die Reise findet in der Christi-Himmelfahrt-Woche von Sonntag, 06. Mai bis Sonntag, 13. Mai 2018, statt.

Am Sonntag 6.5.2018 startet unsere Reise um 7.00 Uhr. Wir besuchen am ersten Tag die Lutherstadt Eisleben. Sie ist Geburts- und Sterbeort Luthers. Nach einer Stadtbesichtigung fahren wir weiter nach Merseburg. Hier werden wir für vier Nächte das Hotel beziehen.

Am Montag 7.5.2018 führt uns die Fahrt nach Leipzig. Bei einem geführten Stadtrundgang mit anschließender Stadtrundfahrt lernen wir Leipzig einschließlich des Völkerschlachtdenkmals kennen. Nach dieser erlebnisreichen Führung steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm, das Asisi Panometer. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung.

Dienstag 8.5.2018. Heute geht die Fahrt nach Wittenberg. Wir unternehmen auf den Spuren der Reformationsgeschichte eine Stadtführung mit der Wittenberqer Altstadtbahn. Wir lernen viele bedeutende Sehenswürdigkeiten kennen. Am Nachmittag geht es in den Wörlitzer Park. Er ist Teil des ?Dessau-Wörlitzer Gartenreiches?. Es besteht die Möglichkeit einen Spaziergang oder eine 45 minütige Gondelfahrt im Park zu unternehmen.

Am Mittwoch 9.5.2018 verbringen wir den Tag in Merseburg. Merseburg gilt als Mutter der mitteldeutschen Städte. Wir unternehmen eine Stadtführung durch die tausendjährige Geschichte dieser Stadt. Eine Domführung schließt sich an. Am Nachmittag wird uns ein Einblick in die Tiefen Keller gewährt. Danach steht uns der Nachmittag zur freien Verfügung.

Donnerstag 10.5.2018 Christi Himmelfahrt.

Heute heißt es Koffer packen. Wir verlassen Merseburg und fahren über Naumburg nach Weimar. In Naumburg können wir die Stadt und den Dom auf eigene Faust erkunden. Weiter geht es dann nach Weimar, hier beziehen wir für weitere drei Nächte ein Hotel.

Freitag 11.5.2018

Heute unternehmen wir eine Stadtführung in Weimar. Weimar ist auch als Stadt der Klassiker (Schiller und Goethe) bekannt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung oder es besteht die Möglichkeit das ehemalige Konzentrationslager Buchenwald zu besuchen.

Samstag 12.5.2018

Die Stadt Erfurt ?das thüringische Rom? steht heute auf dem Programm. Den Dom, die bekannte Krämerbrücke und die Altstadt werden wir auf einem Stadtrundgang kennen lernen. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung.

Sonntag 13.5.2018

Abreise von Weimar, Gottesdienstbesuch und Fahrt zur Wartburg, das Wahrzeichen von Eisenach. Burg und Stadt sind mit deutscher Geschichte und bekannten Namen wie Luther, Hl. Elisabeth verbunden. Führung durch die Burg. Anschließend Rückreise nach Dortmund.


Dateien:
Anmeldung_2018.pdf494 K